Beruflicher Hintergrund

Ausbildung

Ausbildung als Sekundarlehrerin (Sekundarlehramt Universität Bern)

Studium Psychologie und Psychopathologie (Universität Bern)

Psychotherapieausbildung bei der Schweizerischen Gesellschaft für Gesprächspsychotherapie SGGT
(heute Personzentrierte Psychotherapie, acp.pca)

Ausbildung in Systemischer Psychotherapie (Helm Stierlin Institut in Heidelberg, D)

Ausbildung in Traumatherapie (Luise Reddemann, PITT)

 

Berufstätigkeit

Unterrichtstätigkeit auf Sekundarstufe (1985-1988)

Assistenz und Lehraufträge in der Sekundarlehrerbildung (1989-2002)

Psychotherapie in ärztlicher Delegation in Schmerzzentrum (2001-2005)

Fachberaterin bei Lantana, Fachstelle Opferhilfe bei sexueller Gewalt (2002-2016)

Psychologische Beratung und Psychotherapie in eigener Praxis (1999-2001, und wieder seit 2005)

 

Arbeitsgrundlage

Ich begleite Sie bei der Ausleuchtung der Gründe Ihrer Belastung und auf der Suche nach neuen Entwicklungsmöglichkeiten und unterstütze Sie bei der Integration der neu entdeckten Möglichkeiten im täglichen Leben.

Meine Arbeit orientiert sich an den berufsethischen Grundsätzen der Föderation der Schweizerischen Psychologinnen und Psychologen (FSP).

Regelmässige Supervision und kontinuierliche Weiterbildung tragen zur Sicherung der Qualität meines professionellen Angebotes bei.


Therese Burri
Eidg. anerkannte Psychotherapeutin
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP


Ankerstrasse 5
CH-3006 Bern
+41 (0)78 664 98 05
info@burri-psy.ch